· 

Freie Demokraten Stahnsdorf unterstützen den Umbau der Waldschänke in ein Café/Bar

Die Freien Demokraten unterstützen die Mehrheitsentscheidung der Stahnsdorfer Bürger zum Umbau der Waldschänke in ein Café/Bar und setzen sich in der Gemeindevertretung aktiv dafür ein. Entsprechend der liberalen Tradition werden die Bürgerinnen und Bürger und ihre Entschei-dungen, als Souverän sehr ernst genommen. 2727 Stahnsdorfer Bürgerinnen und Bürger nahmen mittels POLYAS an der 1. Onlinebefragung der Gemeinde Stahnsdorf teil. 1390 Bürgerinnen und Bürger, das sind knapp 51 Prozent, votierten für den Umbau der Waldschänke in ein Café/Bar. Der Begriff Café/Bar ist etwas irritierend, weil er mehrere Interpretationen zulässt. Wir gehen aber davon aus, dass in der Waldschänke dann tagsüber ein Café betrieben wird und abends eine Bar. Diese Location würde maßgeblich zur Attraktivitätssteigerung Stahnsdorfs bei-tragen. Das ist aber nur eine Seite der Medaille. Da diese Befragung ja nicht mehr als nur ein Stimmungsbild der Bürgerinnen und Bürger zur weiteren Verwendung der Waldschänke dar-stellt, liegt es nun an den  Gemeindevertretern zu entscheiden, sie haben das letzte Wort in dieser Angelegenheit. Für die Gemeindevertreter gibt es nach Auffassung der FDP allerdings nur die eine Option, dem Mehrheitsvotum zu folgen. Da diese ganze Kampagne unter der Überschrift „direkte Demokratie“ angelegt war, steht auch so auf der Homepage der Gemeinde Stahnsdorf, wäre es widersinnig, wenn die Gemeindevertreter zu einem anderen Beschluss kämen. 

Kontakt

 

FDP Stahnsdorf

z.Hd. Hans-Jürgen Klein

Bahnhofstraße 151b

14532 Stahnsdorf

MAIL: hjuergenklein@aol.com

TEL: +49 174 7342186

Vorstand

Ortsvorsitzender: Hans-Jürgen Klein

stv. Ortsvorsitzender: Georg Lehrmann

Schatzmeister: Frank Gabriel

Fragen oder Kummer?

Schreibt uns einfach. Wir beantworten Eure Fragen.