Wir sind die Freien Demokraten in Stahnsdorf!

FDP-Ortsvorsitzender: Hans-Jürgen Klein

 

Kontakt:

 

FDP Stahnsdorf

z.Hd. Hans-Jürgen Klein

Bahnhofstraße 151b

14532 Stahnsdorf

MAIL: hjuergenklein@aol.com

Tel.: +49 174 7342186

Herzlich Willkommen!

bei der FDP Stahnsdorf

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich begrüße Sie recht herzlich auf unserer Homepage. Wir möchten Sie dazu einladen, das politische Wirken unserer Partei in diesem Ort zu verfolgen und aktiv an politischen Diskussionen teilzunehmen. Hierzu laden wir Sie gerne ein, uns Anmerkungen, Kritik oder auch Ihre Meinungen zu übermitteln. Wir sind ein kleiner, aber aktiver Ortsverband in der TKS-Region (Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf). Unser Denken und Handeln ist darauf ausgerichtet, die freiheitlichen Gedanken des Liberalismus in die politische Diskussion in Stahnsdorf permanent einfließen zu lassen, um so zum Wohle der Bürger beizutragen.

 

Ihr

Hans-Jürgen Klein

FDP-Ortsvorsitzender Stahnsdorf

Mitglied werden!

Werdet Mitglied bei den Freien Demokraten im Ortsverband Stahnsdorf.

Seid aktiv dabei!



Termine 2021

Ortsverband Versammlung

Thema: u.a. Bundestagswahl 2021 

Datum: 28.07.2021
Ort: noch unklar

Zeit: 19.00 Uhr 

 

Interessenten und Freunde sind herzlich eingeladen!

Wahlparty 2021

Wir feiern das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 

Datum: 26.09.2021

Ort: noch unklar

Zeit: 17.30 Uhr

 

 

FDP-TKS-Frühschoppen

Der nächste FDP-TKS-Frühschoppen

 

Datum: ??. Oktober 2021

Ort: ???

Zeit: ??? Uhr

 

Wir hoffen sehr dass es klappt!



Aktuelles!

 

Freie Demokraten Stahnsdorf unterstützen den Umbau der Waldschänke in ein Café/Bar

 

Die Freien Demokraten unterstützen die Mehrheitsentscheidung der Stahnsdorfer Bürger zum Umbau der Waldschänke in ein Café/Bar und setzen sich in der Gemeindevertretung aktiv dafür ein. Entsprechend der liberalen Tradition werden die Bürgerinnen und Bürger und ihre Entscheidungen, als Souverän sehr ernst genommen. 2727 Stahnsdorfer Bürgerinnen und Bürger nahmen mittels POLYAS an der 1. Onlinebefragung der Gemeinde Stahnsdorf teil. 1390 Bürgerinnen und Bürger, das sind knapp 51 Prozent, votierten für den Umbau der Waldschänke in ein Café/Bar. Der Begriff Café/Bar ist etwas irritierend, weil er mehrere Interpretationen zulässt. Wir gehen aber davon aus, dass in der Waldschänke dann tagsüber ein Café betrieben wird und abends eine Bar. Diese Location würde maßgeblich zur Attraktivitätssteigerung Stahnsdorfs beitragen. Das ist aber nur eine Seite der Medaille. Da diese Befragung ja nicht mehr als nur ein Stimmungsbild der Bürgerinnen und Bürger zur weiteren Verwendung der Waldschänke darstellt, liegt es nun an den  Gemeindevertretern zu entscheiden, sie haben das letzte Wort in dieser Angelegenheit. Für die Gemeindevertreter gibt es nach Auffassung der FDP allerdings nur die eine Option, dem Mehrheitsvotum zu folgen. Da diese ganze Kampagne unter der Überschrift „direkte Demokratie“ angelegt war, steht auch so auf der Homepage der Gemeinde Stahnsdorf, wäre es widersinnig, wenn die Gemeindevertreter zu einem anderen Beschluss kämen. 


FDP für Neugestaltung des Stahnsdorfer Hofes

Hochkarätiger Besuch in unserem Ortsverband: Bürgermeister Bernd Albers stellte uns dabei die Planungen für die Neugestaltung des Gebietes Stahnsdorfer Hof vor. Auf eigene Kosten hat ein Planungsbüro Ideen entwickelt. Die bisherigen Eigentümer sind mit im Boot. Die Investorensuche kann eigentlich beginnen. Zusammengebracht hat alle Bernd Albers. Das Problem: Fast alle Fraktionen lehnten das bislang ab, ohne wirklich brauchbare Alternativen zu präsentieren. Die FDP machte gestern Abend klar, das sie hinter Bernd Albers steht und dankte ihm für sein Engagement in dieser Sache.

Neue Mitglieder zum Jahresbeginn

Die FDP Stahnsdorf freut sich über die Aufnahme neuer Mitglieder zum Jahresbeginn , darunter ist ein 17 jähriger Schüler aus Stahnsdorf. In dem Zusammenhang möchte die Partei sich in den kommenden Monaten personell weiter verstärken und setzt hierbei auch auf motivierte und engagierte junge Köpfe.

FDP setzt auf zukunftsgewandte Inhalte

Die FDP möchte sich in diesem Jahr weiterhin um inhaltliche Fragen, die die Stahnsdorfer bewegen, kümmern. So setzt sich die FDP dafür ein, dass die Waldschänke nicht abgerissen und eine Weiternutzung als zukünftiges Bürgerhaus für Jung und Alt geprüft wird. Zudem wird der Neubau von zahlreichen Wohnungen im Rahmen der Errichtung der neuen S-Bahn-Station präferiert. Ziel ist es, dass wieder mehr bezahlbare Wohnungen für junge Leute, aber auch für Senioren in Stahnsdorf über die Ausweitung des Wohnungsangebotes bereitgestellt werden. 

Mehr Gewerbeflächen in Stahnsdorf

Im Zuge der derzeitigen Errichtung der neuen Verbindungsstraße L 77 setzt sich die FDP Stahnsdorf dafür ein, dass zusätzliche Gewerbeflächen im Rahmen des zu ändernden Flächennutzungsplanes ausgewiesen werden. „Diese Flächenausweisung ist angesichts der sehr guten Auslastung der vorhandenen kommunalen Gewerbeflächen notwendig“, so Georg Lehrmann, Vorsitzender des Gewerbevereins Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf (TKS).

FDP für Neubau eines Hallenbades in unserer Region

 

Die Liberalen setzen sich für den Neubau einer Schwimmhalle in TKS ein. Wir wollen endlich eine Schwimmhalle in unserer Region für die Schulen, Vereine und die Senioren. Wir wollen uns unabhängiger machen gegenüber unseren Nachbarn.



Farbe bekennen

Wir haben eine Meinung! Wir positionieren uns öffentlich zu den aktuellen Themenschwerpunkten der Gemeinde Stahnsdorf,

die wir vor den Wahlen haben sowie danach! Mehr Authentizität und Bürgernähe, mehr Standfestigkeit und Charakter.

Wir möchten demokratisch umsetzen, was für Stahnsdorf und seinen Bürgern gut ist!

Feuerwehr Stahnsdorf

FDP-Feuerwehr Stahnsdorf

Endlich eine Entscheidung!

 

Wir begrüßen die Entscheidung der Gemeindevertreter zur Errichtung der neuen Feuerwehr in der Annastraße. Endlich haben wir Bürger und vor allem die Feuerwehr klare Verhältnisse.

 

Arbeit und Mobilität

FDP-Arbeit und Mobilität

Schnelles Internet überall!

 

Wir wollen sicherstellen, dass den Stahnsdorfern die Chancen der Digitalisierung wie Homeoffice zu Gute kommen. Diesbezüglich fordern wir schnelles Internet für alle! 

 

Familie und Kultur

Mehr Kitaplätze

 

Stahnsdorf ist eine familien-freundliche Gemeinde, wir haben viel Grün, Spielplätze und gute Schulen. Wir setzen uns für die Errichtung neuer Kita- und Hortplätze ein.

 

Sicherheit und Verkehr

Tempo 50

 

Wir wollen grundsätzlich Tempo 50 auf den Hauptverkehrsstraßen in Stahnsdorf! Wir sind gegen pauschale ideologisierte Tempo 30-Zonen, nur da, wo es Sinn macht und Bürger vor allem nachts davon profitieren.

 

 

 

Sicherheit und Verkehr

Mehr Funkstreifen !

 

Wir sind für eine eigenständige Polizeiwache in Stahnsdorf, damit die Kriminalitäts- und vor allem Einbruchsrate in der Region zurückgeht.

 

 

 




weitere Vorstandsmitglieder

 

Ehrenvorsitzender auf Lebenszeit 

 

  • Georg Lehrmann
  • geb. 1952, verheiratet
  • Werbekaufmann i.R.
  • Träger der Stahnsdorfer Ehrennadel 2018

 

Schatzmeister

 

  • Frank Gabriel
  • geb. 1964, 1 SUZUKI Intruder 1800C
  • Betriebswirt, Finanzen und Marketing
  • MItglied der BIKER UNION e.V.

 

 

Beisitzer

 

  • Christian Kümpel
  • geb 1961, verheiratet,  2 Kinder
  • Dozent für Deutsch
  • Herausgeber BÄKE Courier

 

 Stellvertretender Ortsvorsitzender

 

  • Julian Regenthal-Patzak
  • geb. 1973, verheiratet, 2 Kinder
  • Geschäftsführer einer PR-Agentur

Kontakt

 

FDP Stahnsdorf

z.Hd. Hans-Jürgen Klein

Bahnhofstraße 151b

14532 Stahnsdorf

MAIL: hjuergenklein@aol.com

TEL: +49 174 7342186

Vorstand

Ortsvorsitzender: Hans-Jürgen Klein

stv. Ortsvorsitzender: Julian Regenthal-Patzak

Schatzmeister: Frank Gabriel

Fragen oder Kummer?

Schreibt uns einfach. Wir beantworten Eure Fragen.